| | | |

Selbstwertgefühl stärken mit 3 Übungen

Selbstwertgefühl stärken mit 3 Übungen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

.

Das Selbstbild umfasst:

– Wie Sie sich körperlich sehen
– Wie Ihre innere Persönlichkeit wirkt
– Für welche Art von Person Sie sich halten
– Was Sie sich vorstellen, was andere über Sie denken
– Wie hoch Sie sich selbst einschätzen oder wie sehr Sie glauben, dass andere Sie einschätzen oder mögen

.

Großartige, neue Entdeckung hilft dir bei allen Lebensproblemen – egal ob finanzielles, gesundheitliches, berufliches oder familiäres Problem

Selbstwertgefühl stärken mit 3 Übungen

Das Selbstkonzept oder Selbstbild ist das innere Bild, das wir uns von uns selbst machen – es ist das, was wir denken, wer wir sind, und muss nicht unbedingt der Wahrheit entsprechen. Das Unglaubliche ist, dass andere Menschen uns oft auf eine Weise wahrnehmen, die nicht mit unserem eigenen Selbstbild übereinstimmt. Jeder von uns kommuniziert aus seiner Selbstwahrnehmung heraus.

Ihr eigenes Selbstbild setzt sich zusammen aus Ihrem natürlichen, angeborenen Temperament und dem Input von anderen Menschen wie Ihrer unmittelbaren Familie, Ausbildern, Freunden, Feinden und – am wichtigsten – Ihnen selbst. Es braucht eine gewisse Zeit und eine konstante Botschaft, um schließlich zu beeinflussen, wie eine Person über sich selbst denkt.

Selbstwertgefühl stärken 

erfolg anziehen

Wenn Sie also Ihr Selbstbild verbessern wollen, müssen Sie zuerst Ihre Selbstgespräche ändern; diese “belanglosen” Dinge, die Sie so gnadenlos über sich selbst sagen oder denken, wie z. B. – ich werde das nie schaffen, ich werde nie gewinnen usw. Um Ihr Selbstbild zu ändern oder zu verbessern, müssen Sie anderen Menschen zeigen, dass Sie eine wichtige Persönlichkeit sind, und Sie müssen ihnen im Laufe der Zeit eine konsistente, glaubwürdige Botschaft vermitteln. Die Änderung des Selbstbildes ist nicht mühelos, und die Person, die an der Änderung beteiligt ist, muss daran glauben, dass eine Verbesserung eintreten kann.

Beeinflussende Faktoren

Das Selbstbild einer Person ist das mentale Bild, das sich in der Regel nur schwer ändern lässt und das nicht nur Angaben enthält, die sich einer objektiven Analyse durch andere entziehen, wie Gewicht, Größe, Hautfarbe, IQ usw., sondern auch Teile, die die Person gelernt hat, entweder aus eigenen Erfahrungen oder durch die Einbeziehung der Meinungen anderer Menschen.

Die Entwicklung eines positiven Selbstbildes kann eine sehr schwierige Aufgabe sein, vor allem, wenn Familienmitglieder oder die Gesellschaft pessimistische Einschätzungen über Sie aufrechterhalten, die zufällig ungenau sind. Die Folgen davon sind nicht nur für den Betroffenen, der Selbsthass entwickeln kann, sondern auch für die Gesellschaft brutal.

Video Quelle: YouTube

Selbstwertgefühl stärken

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert